Neue Führung

Neue Führung

Bereits im Januar diesen Jahres wurden Fabian Adoms (links auf dem Bild) zum Ortsbrandmeister und Alessandro Stade (rechts auf dem Bild) zum stellvertretenden Ortsbrandmeister von ihren Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Esperke gewählt. Gut vier Monate später wurden sie vom Rat der Stadt Neustadt am Rübenberge ernannt und führen die Esperker Feuerwehrleute nun durch die Einsätze und Übungsdienste. Seit 1998 ist Fabian Adoms Teil der Esperker Feuerwehr. Zunächst in der Jugendfeuerwehr und ab 2005 in der Einsatzabteilung. Ganz unbekannt ist ihm die Führung der Feuerwehr nicht. Die Position des Stellvertreters hatte er bereits seit 2014 inne, welches nun Alessandro Stade übernimmt. Als Quereinsteiger kam Alessandro Stade 2016 zur Esperker Feuerwehr. Nur vier Jahre, 2020, später absolvierte er den Lehrgang zum Gruppenführer.

Die Feuerwehr hatte die letzten Jahre ein Wachstum zu verzeichnen und Quereinsteiger für sich gewinnen können. Darauf können sich die Esperke jedoch nicht ausruhen. Der demografische Wandel ist auch bei ihnen angekommen, daher suchen sie weiter intensiv nach Nachwuchs.

Kommentare sind geschlossen.