Durchsuchen nach
Alarmierungsart: Sirene

Schornsteinbrand

Schornsteinbrand

Eine aufmerksame Bürgerin hat beim Gassi gehen einen Funkenflug und anschließend Feuerschein aus einem Schornstein wahrgenommen. Sie hat umgehend die Anwohner des Hauses darauf aufmerksam gemacht. Diese haben dann sofort den Notruf gewählt. Der Angriffstrupp hat den Raum belüftet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Es war aber keine erhöhte Wärmestrahlung festzustellen. Anschließend hat der alarmierte Schornsteinfeger den Schornstein gekehrt. Das Brandgut wurde nach draußen verbracht und abgelöscht. Foto: Kemm/Neustädter Zeitung

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Am Donnerstagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr gegen 10.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der K312 zwischen Vesbeck und Hope alarmiert. Dort war ein PKW gegen einen Baum geprallt und anschließend wieder auf die Straße geschleudert worden. Der verletzte Fahrer war ansprechbar, konnte das Auto aber nicht ohne Hilfe verlassen. Die Feuerwehrkräfte öffneten das Fahrzeug mit Brechwerkzeug, befreiten den Fahrer aus dem PKW und übergaben ihn dem Rettungsdienst. Im Einsatz waren unter der Leitung der Vesbecker Ortsbrandmeisterin Kerstin Wilmes ca. 15…

Weiterlesen Weiterlesen

Wasserschaden

Wasserschaden

Aufgrund eines defekten Absperrhahnes stand ein ca.140qm großer Keller ca. 30cm voll Wasser. Wir haben das Wasser unter Einsatz von 2 Tauchpumpen abgepumt.

Waldbrand

Waldbrand

Die Feuerwehr wurde am gestriegen Freitagnachmittag gegen 15 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung im Bereich Luttmersen/Metel/ Helstorf gerufen. Da es mehrere Meldungen aus unterschiedlichen Richtungen an die Feuerwehr-Leitstelle gegeben hatte, musste zunächst erkundet werden, wo der Brandherd zu finden war. Es stellte sich heraus, dass eine Waldfläche in der Gemarkung Metel, zum großen Teil auf dem öffentlich zugänglichen Gebiet des Standortübungsplatzes Luttmersen, in Brand geraten war. Das Feuer hatte sich aufgrund des trockenen, abgestorbenen Gestrüpps und Unterholzes in Bodennäheund des…

Weiterlesen Weiterlesen

Brand Forstmaschine

Brand Forstmaschine

Am Donnerstagnachmittag um 14:35 Uhr sind die Feuerwehren aus Esperke, Laderholz, Helstorf, Mandelsloh, Niedernstöcken, Neustadt, Stöckendrebber und die Information und Kommunikationseinheit (IUK)der Stadtfeuerwehr zu einer brennenden Forstmaschine in die Gemarkung zwischen Brase und Dinstorf alarmiert worden. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Fahrzeug auf einer Lichtung in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde mit Atemschutz und zwei C-Strahlrohren gelöscht. Da die Einsatzstelle abgelegen von einem zentralen Wassernetz lag, wurde im Pendelverkehr mit einem Tanklöschfahrzeug das Wasser an die Einsatzstelle transportiert….

Weiterlesen Weiterlesen

Consent Management Platform von Real Cookie Banner